childhood
Second time

es ist der zwiete eintrag an einem tag. ich bezweifel ganz stark dass ich dieses tempo und diese lust und den antrieb habe sooft und so viel zu schreiben. ich denke es hängt auch sehr stark vom tag ab. wie es mir geht, wie ich mich fühle und ob jemand doof zu mir war.

heute ist der tag relativ ausgeglichen allerdings sehr sehr nachdenklich, weil ich am mittwoch wie gesagt ja meine ergebnisse bekommen werde...

gestern hab ich den eintrag nicht weitergeführt, also werde ich das heute tun. heute ist dienstag, somit ist morgen mittwoch und meine angst steigt minütlich....ich habe wirklich angst. pure angst. diese scheiß ergebnisse, kann ich sie nicht jetzt schon bekommen?viele wissen, dass sie bestanden haben,weil sie einfach immer gute ergebnisse in der schule hatten. nur waren meine mal rosig und mal tiefschwarz...es kam immer auf die klausuren an...und da mich mein gefühl bis jetzt noch nie wirklich getäuscht hat, macht mir das noch mehr angst...laut meines gefühls bin ich nämlich sang und klanglos gescheitert...aber diese niederlage wäre das letzte was ich momentan in irgendeiner weise gebrauchen könnte..es ist eh alles schon ein riesiges durchneinander...

ich bin aus spanien zurück, wo ich einigermaßen abschalten konnte...- und jetzt sind alle gedanken, gefühle, ängste und auch freuden wieder da...irgendwie ist das alles n bisschen viel für eine kleine eigentlich "starke" wie mich...naja...da muss ich wohl oder übel leider durch...dabei kann mir niemand helfen...

 

ich war gestern bei mucki, und ich habs einfach nur unglaublich stark genossen, mal wieder in vertrauten armen liegen zu dürfen und zu können...leider ging die zeit viel zu schnell um...ich habs richtig vermisst bei ihr zu sein...sie riecht so wahnsinnig gut...fühlt sich toll an...und sie sagte dass sie mich als freundin unbedingt braucht, trotz alledem was passiert ist...sie braucht mich...und ich brauche sie...sie ist einfach ein wahnsinniger ausgleich für mich...bei ihr kann ich weinen - lachen - rumalbern - und sofort wieder ernst sein....sie weiß glaube ich mehr über mich als dass ich es mir eingestehen will...ich weiss aber nicht ob das nun gut oder eher schlecht ist...viel wissen ist natürlich gut, weil dann weiss sie wie ich ticke...andererseits bin ich um ein vielfaches verletzlicher...aber ich denke sie weiss sehr genau mit mir umzugehen und weiss auch genau was mir gut tut oder was eben nicht...irgendwie ist es wahnsinnig. ich kenne sie noch gar nicht lange...und sie weiß eigentlich für meine verhältnisse viel zu viel über mich...ja, viel zu viel...aber irgendwie kann ich das nicht bereuen, vor allen dingen nach der letzten zeit...wir haben uns 8 wochen lang nciht gesheen, weil immer irgendetwas dazwischenkam...und wenn es nur dämliche und uninteressante dinge waren...irgendwas war immer...

 

morgen ist der tag in der schule, wo ich das letzte mal dahin MUSS...das letzte mal einer langen, intensiven und beschissenen zeit...ich hab viel gelernt...viel verlernt...viel scheiße gebaut...viele nützliche dinge getan...ich war nett...ich war sauer...ich war scheiße...ich war liebevoll...ich war assozial...ich denke an dieser schule habe ich so ziemlich alle gefühle geefühlt die ich kenne...es war wichtig diese zeit  zu durchstehen...ich habe so tolle menschen kennengelernt...und auch gelernt wie sehr man sich in menschen täuschen kann...aber um zu leben, muss man auch mit aufgeschlagenen knieen weiterlaufen..es war ein sehr wichtiger schritt in meinem leben...ich weiß noch am ersten schultag...ich hab nachdem ich zu hause war zu mama gesagt, dass ich dort nie nie wieder hingehen werde, weil ich niemanden dort kenne....ich finde das gefühl in einer gegenwart voller fremder menschen bedrückend...ich bin dann immer super still und verschlossen - leider....aber wie ich das ändern kann habe ich leider noch nciht rausgefunden...sobald ich das mittel gefunden habe, werde ich es sofort anwenden...ich gebe mich bei anderen menschen sofern ich sie nicht kenne nicht als die aus, die ich wirklich bin...man muss mich länger kennen...man muss das eis mit einem bunsenbrenner von meiner haut schmelzen...um mich, ganz genau MICH kennenzulernen...und wenn das mich kennenlernen möchte, also wirklich kennenlernen möchte, muss man sich zeit mit mir nehmen...man darf nicht aufgeben, wenn ich nich so bin wie man es sich vorstellt...man muss mich am bestern von allein auftauen lassen...denn ich werde einen teufel tun und jemandem dabei helfen..das muss man schon alleine schaffen.,..aber ich denke, wenn man es geschafft hat, dann bekommt man eine ganze menge von mir zurück...ich glaube, auch wenn es eingebildet klingt dass ich eine gute freundin bin...ihc bin ein grundehrlicher mensch...ich verabscheue menschen, die es nicht sind bzw die meinen dass man mit lügen und anderen machenschaften weiterkommt...das funktioniert vielleicht eine zeit lang...vielleicht sogar eine lange zeit lang...aber auf kurz oder lang wird man einfach auf die fresse fliegen und sich denken hätte ich mal....klar ist es manchmal echt schwierig mit der ehrlichkeit mit der knallharten wahrheit anderer umzugehen...das ist längst nicht immer ein zuckerschlecken...aber im endeffekt tut es - mir zumindest - wahnsinnig gut zu anderen ehrlich zu sein und von anderen ehrlichkeit zu spüren...auch wenn sie weh tut...die ehrlichkeit ist etwas auf der welt und an menschen die ich wirklich sehr sehr zu schätzen weiß... ja...denn sie ist oftmals nur von kurzer zeit bei menschen existent...schade drum...

 

es ist mieses wetter - ich hab miese stimmung...passt irgendwie oder? man! ich mache mir so verfickt viele gedanken um morgen...das macht mich wahnsinnig...es macht mich mardig...ich hab einfach angst....ich glaube so viel angst hatte ich noch nie...ich glaubs echt nicht...ies geht mir nicht darum gut bestanden zu haben...ich hab mir jetzt erstmal ein stück schoki geholt...ich weiss, äusserst schlecht für die figur...aber ich glaube auch dass ich das heute mal darf...

 

jetzt warte ich auf die beiden muckies, die sich nen kaffee hier abholen wollten und dann fahr ich zur anderen mucki und hole mir dort nen kaffee ab...ich schreib bestimmt später nochmal..wenn ich nichts anderes mehr zum ablenken hab.

 

see you soon. - .

 

-over and out-

 

31.5.11 13:25
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de